Denkmäler im Rödertal
immer wieder sehenswert


Programm zum Tag des offenen Denkmales


Im Seifersdorfer Schloss und Schlosspark gibt es ein reichhaltiges Programm:

- Schloss- und Parkführungen

- im Schlosspark (am Teehaus) können Sie Kaffee & Kuchen genießen

- auch ein Grillstand lädt zum Verweilen ein

17.00 Uhr findet zum Abschluss des 1.Seifersdorfer Schloss- und Parksommers das Konzert „Undines Zauberwelt“ statt, mit Klängen aus den Opern Undine von  E.T.A. Hoffmann (zum 200. Todestag) und A. Lortzing. Lieder und Duette von Richard Strauss und Robert Schumann

Carolina Ullrich, Sopran / Matthias Henneberg, Bariton / Marlies Jacob, Klavier

Bitte unterstützen Sie hier unsere ehrenamtliche Arbeit und die Ausgaben für die Technik mit einer Spende! Vielen Dank.

 

Ansprechnpartner
Homepage

 


 

Das Schloss Seifersdorf mit dem umgebenden Park ist traditionell der gesellschaftliche Mittelpunkt des Ortes. Der große Saal des Schlosses ist ein beliebter Ort für Familienfeiern, Vorträge und Konzerte sowie weitere öffentliche Anlässe. Das Schloss beherbergt unter anderem den Jugendklub, Seniorentreff und das Feuerwehrmuseum.

Der Park ist zum jährlichen Feuerwehrfest Treffpunkt des ganzen Ortes und lädt auch sonst Besucher und Bürger von Seifersdorf zu entspannenden Spaziergängen ein.

Aktuell bauen wir seit Juli 2022 ein kleines Besucherzentrum / Tourismusinformation für das Schloss und die Seifersdorfer Talregion auf.
Das Büro wird vorerst als eine Interimslösung im Schloss für Sie geöffnet sein. Wo Sie uns während der geplanten Bauarbeiten ab Sommer 2023 finden, darüber informieren wir später.

Im Frühjahr 2003 gab es Bestrebungen der Gemeinde Wachau zum Verkauf des Schlosses. Als die Bürger von Seifersdorf davon erfuhren, bildete sich eine Interessengemeinschaft mit dem Ziel, die öffentliche Nutzung des Schlosses weiterhin und dauerhaft zu ermöglichen.

Aus der Interessengemeinschaft heraus hat sich am 25.02.2004 unser Förderverein gegründet.

Der Förderverein Seifersdorfer Schloss e.V. wurde am 16.03.2004 in das Vereinsregister eingetragen und hatte 34 Gründungsmitglieder.Ziele des Vereins sind insbesondere die weitere konzeptionelle Entwicklung und Erhaltung des Schlosses als kulturelles und touristisches Zentrum der Region und die Förderung und Erschließung von Kulturdenkmalen in der Gemeinde Wachau.

Die kreative Entwicklung von Geschichtsbewusstsein und Kultur, Heimatliebe und Umweltbewusstsein im öffentlichen Interessesollen unterstützt werden. Dabei arbeitet der Verein eng mit örtlichen und regionalen Vereinen zusammen und ist auch um Kooperation mit der Gemeinde Wachau bemüht.

Mit unserer Veranstaltung „Offenes Schloss“ bieten wir monatlich am 1. Sonntag die Möglichkeit zur geführten Besichtigung des Gebäudes. Das Familienfest „Der Park erwacht“, der „Advent im Schloss“ und die mit den anderen Schlössern der Region veranstaltete „Schlössertour im Rödertal“ gehören zum festen Jahresprogramm.

Außerdem stehen Vorträge, Kino und weitere Angebote an, wobei wir möglichst auf anspruchsvolle Themen orientieren und bei der Auswahl von Musik, Ausstellungen und anderen Beiträgen auch für Experimente offen sind.

Der Förderverein hat mittlerweile ca. 45 Mitglieder und sucht weitere aktive Mitstreiter mit Ideen und/oder Tatkraft. Kontaktdaten und weitere Informationen sind zu finden unter http://www.schloss-seifersdorf.de , in unserem Schaukasten am Eingang zum Schlosspark oder Sie sprechen uns direkt an.


  • 20150503_154637
  • Schlossportal Foto Ulrike Hantsche
  • 20150503_172710
  • 20150503_172821







 
 
 
 
E-Mail
Anruf